Dr. rer. nat Barbara Groß
Heilpraktikerin

Akupunktur und Moxibustion

Die Akupunktur ist eine ganzheitliche Behandlungsform der Traditionellen Chinesischen Medizin.

Die Lehre von Yin und Yang, von den fünf Wandlungsphasen ist die Basis der TCM und beinhaltet fundiertes Wissen aus mindestens 2000 Jahren praktischer Erfahrung und Anwendung.

Akupunktur ist hochaktuell und hochwirksam bei allen Krankheitsbildern unserer „modernen“ Zeit:

  • Schmerzen aller Art
  • Bewegungseinschränkungen
  • Kopfschmerzen, Migräne
  • Rückenschmerzen
  • Gelenkerkrankungen
  • Rheuma, Arthrose
  • Heuschnupfen/Allergien, Asthma
  • Hauterkrankungen
  • Nebenwirkungen von OP’s, Störungen durch Narben
  • Schlafstörungen
  • Verdauungsstörungen
  • Psychosomatische Erkrankungen: Depressionen, Ängste
  • Essstörungen
  • Suchterkrankungen, z.B. Rauchen
  • Funktionsstörungen an Herz, Leber und Nieren
  • Bluthochdruck

Häufig ist in Abhängigkeit vom Kranken bzw. seiner Krankheit eine Kombination mit verschiedenen anderen Therapien wie Moxibustion, Kräutermedizin, Schröpfen/ Gua Sha und Ernährungstherapie erforderlich.